Lokale Leitungsteams werden geworben

Dekanat Göttingen

Ausgangslage: Im Dekanat Göttingen stand man vor der Frage, wie Gläubige für lokale Leitungsteams gefunden werden können. 

Entwicklung: Diakon Martin Wirth lud für jede einzelne Gemeinde zu mehreren offenen Treffen ein, um das Konzept lokaler Leitungsteams vorzustellen und dafür zu werben. Außerdem nimmt er potentiellen Kandidaten die Sorgen vor der Übernahme von Verantwortung, indem er mit ihnen gemeinsam erarbeitet, worauf sie sich einlassen. Dadurch dass viele Menschen an den ersten Treffen teilnehmen, wird die Bildung der Leitungsteams auf breite Füße gestellt. Viele der Teilnehmenden geben an, für welchen Bereich, welche Aktivität  oder für welches Thema sie ansprechbar sind. Martin Wirth hat die Abende gut vorbereitet und einladend gestaltet. Die Wertschätzung und der Respekt, mit denen er auf die Menschen zugeht, ist eine gute Basis für die zukünftige Arbeit.

Dr. Christian Hennecke Portrait

„Das ist ein gutes Beispiel lokaler Kirchenentwicklung, weil die Entwicklung Lokaler Leitungsteams ein wichtiger Baustein für die Zukunft unseres Bistums ist.“ 
Dr. Christian Hennecke, Leiter der Hauptabteilung Pastoral.

Buntstifte

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.