14. August 2017 Zu den Heiligen Engeln Peine

Wiedersehen mit meiner Ausbildungspfarrei Hl. Engel Peine, wo ich von 1992 – 1997 gearbeitet habe.

dav

Schon damals mit der KiTa, der Caritas, der Labora gGmbH und der Burgschule ein vielfältiges Gefüge an unterschiedlichen Orten und Einrichtungen.

Orte, die deutlich machen, wie Kirche sich für Menschen stark macht: Beratung in Krisen, Unterstützung bei Kinderbetreuung und Erziehung, Hilfe, einen Ausbildungsplatz oder einen Platz auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen...

Für die „klassische“ Form von Kirche ist es oft schwerer, ein eigenes Profil zu entwickeln:
Was ist eine „Gemeinde“, was tut sie? Glauben weitergeben, Gemeinschaft pflegen, Gottesdienst feiern...
Alle gut und richtig, aber irgendwie auch selbstverständlich, oder? Zur Pfarrei gehören mittlerweile neben Peine selbst auch die Gemeinden, die sich in Dungelbeck, Edemissen, Vöhrum und Hämelerwald treffen – jeweils eigene Kirchorte mit eigenen Geschichten, Stärken und Herausforderungen.

Aber Fragen wie: Was wollen wir eigentlich, was hält uns zusammen? Was ist unser Auftrag? sind nicht so leicht zu beantworten „Erhalten, was da ist“ ist sicher zu wenig und wird nicht genügend Energie für die Zukunft geben.

Auf einigen Karten finden sich Ideen: „Die Kirche nach außen präsent machen, Lobbyarbeit, Generationswechsel“ hat der Kirchort Dungelbeck als seine Herausforderungen beschrieben, und dass dort die Jugendgottesdienste wachsen.

Einige im Saal scheinen Lust bekommen zu haben. Bin gespannt, wie es weitergeht.

 

 

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.