11. Mai 2017 St. Agnes Lüchow

Lüchow-Dannenberg beschert uns einen neuen Rekord: Die Pfarrei hat 305 Ortschaften, die kleineren Siedlungen nicht einmal mitgezählt.

dav

Wer hier Besuchsdienst macht, ist viel unterwegs! Die Atmosphäre ist – wie so oft hier in der Diaspora – herzlich und gastfreundlich. Da auch die Besucher teils einen längeren Anweg hatten, gibt es belegte Brote, Tee, Saft und Wasser.

Das Interesse und die Fragen richten sich vor allem auf die relativ neue Form der Lokalen Leitungsteams.

Wie werden sie gebildet, was sind ihre Aufgaben?
Gibt es schon solche Teams und wie sind deren Erfahrungen?

Und wie so oft geht es um die Frage, wie es zu einer „produktiven“ oder „fruchtbaren“ Spannung kommen kann – zwischen den einzelnen Orten und ihren Interessen und dem größeren Ganzen, der uns auch mal befreit aus unserer eigenen Enge und manchmal eingeschränkten Sicht.

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.