2. Dezember 2016 in St. Godehard Hannover

In diesem quirligen Stadtteil mit vielen Aktiven spürt man die Energie für Veränderungen.

dav

„Ehrenamt“ verändert sich. Es gibt immer weniger, die sich pauschal und grundsätzlich für viele Aufgaben ansprechen lassen und „immer zur Stelle“ sind. Aber nach wie vor gibt es viele, die bei einer ganz spezifische Sache Feuer fangen und sich für eine bestimmte Aufgabe verlässlich, kompetent und mit viel Engagement einsetzen. Das erfordert ein Umdenken bei den Verantwortlichen, aber ermöglicht auch, dass sich sehr viele Leute beteiligen und niemand überfordert wird. Man braucht Leute mit Organisationstalent, den Blick für die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Orte, Kirchen, Einrichtungen, Initiativen. Leute, die Charismen sehen und Menschen ansprechen können. Der Pfarrgemeinderat geht die Themen beherzt an und stellt die richtigen Fragen. Weiter so!

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.