20. Februar 2018 in St. Marien, Bückeburg

Interessante Gespräche zwischen den einzelnen Orten der Pfarrei: In Rehren und in Obernkirchen gibt es schon seit vielen Jahren Ortsteams bzw. einen Lenkungsausschuss, die die Dinge vor Ort regeln. In Bückeburg wurde das bisher alles im Pfarrgemeinderat besprochen, also dem Gremium wo alle drei Kirchorte zusammenkommen.

Warum nicht auch für den größten Ort Bückeburg ein eigenes Leitungsteam gründen? Die Idee ist da und soll bald umgesetzt werden.

Wie schon oft beobachtet, kommt die Entwicklung vor Ort schneller in Gang, wenn kein Pfarrer oder keine Gemeindereferentin direkt am Ort sind. Es entsteht schneller das Gefühl: Das ist unser Ding, das bekommen wir hin! Was nicht heißt, dass alle glatt läuft es in den Ortsteams keine Schwierigkeiten gäbe. Oft gibt es wenig Einführung und wenig Kenntnisse darüber, welche Möglichkeiten die Ortsteams haben. Gute Begleitung ist hier gefragt und die wichtigste Aufgabe der Hauptberuflichen, auch und gerade, wenn sie nicht am Ort sind.

 

 

 

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.