21. September 2017 Heilig Geist Braunschweig

Zunächst muss ein Missverständnis ausgeräumt werden: bei der Einführung von Pastoralteams, die zukünftig für mehrere Pfarreien zuständig sind, geht es nicht um eine zweite Welle von Fusionen, sondern die Pfarreien bleiben selbständig so wie sie zwischen 2004 und 2014 gebildet wurden.

Also wird das, was für viele Gemeinden seit der Fusion Wirklichkeit ist: kein Priester mehr am Ort zu haben, jetzt auch für einige Pfarrkirchorte gelten. Wie so oft, kommt Unruhe auf: „Wie werden wir zukünftig versorgt?“ fragen die einen. „Es geht doch schon lange nicht mehr um Versorgung, sondern um Beteiligung“, antworten die anderen. Die Motivation, warum Menschen sich in der Kirche engagieren ist sehr unterschiedlich: weil die Gemeindereferentin mich gefragt hat, weil ich den Pfarrer unterstützen will, oder: weil ich meinen Auftrag als Christ/in darin sehen, die Gaben, die Gott mir gegeben hat, für andere einzusetzen.

Mich erstaunt, dass es immer wieder Menschen gibt, die es als ungeheuerliche Zumutung empfinden, dass Kirche nicht mehr so stark von Hauptberuflichen bestimmt und gestaltet wird wie früher. Zumal auch hier am Ort viele Menschen sind, die Lust haben, neue Formen von Gottesdiensten auszuprobieren oder Kranke zu besuchen.

Schmunzeln musst ich dagegen über die Aussage einer älteren Teilnehmerin, die sagte: „Also ich glaube nicht, dass das was mit dem Glauben zu tun hat, wenn ich Menschen besuche. Ich mache das doch, weil es mir um die Menschen geht und ich das sinnvoll finde.“ – Ja, genau!

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.