16. Februar 2017 in St. Matthias Achim

Achim war Christian Henneckes erste Pfarrstelle – daher gibt es hier viele bekannte Gesichter und viele Erinnerungen an die sieben Jahre.

dav

Das Gespräch ist anspruchsvoll:
Chaos und Selbstorganisation – wieviel Steuerung braucht, wieviel verträgt die Lokale Kirchenentwicklung?
Wie kann verhindert werden, dass Ehrenamtliche sich selber durch zu viele Aufgaben be- oder überlasten?
Eine Möglichkeit wäre, Aufgaben klar zeitlich zu begrenzen, statt immer weiter zu machen und weitere Dienste „dazuzunehmen“. Vielleicht kann der nahende Pfarrerwechsel und die Möglichkeit, Lokale Leitungsteams zu bilden einen ganz praktischen Anstoß in diese Richtung geben….

Dieser Reisebericht stammt von 
Christiane Müßig, Referentin für Lokale Kirchenentwicklung

Lokale Kirchenentwicklung im Dialog

Reden Sie mit: Das Team der Lokalen Kirchenentwicklung des Bistums Hildesheim können Sie direkt bei Facebook treffen. Dort liefern wir tagesaktuelle Informationen, geben Denkanstöße, stellen Ideen vor – und hören uns an, was Sie zu dem Prozess zu sagen haben. Besuchen Sie unserer Treff- und Informationsort für alle, die mit uns auf dem Weg sind mit einer Kirche, die den Menschen dient.

Ihr direkter Kontakt zu uns

E_Mail_Icon Laptop

Sie haben ein vorbildliches Projekt, das wird als Beispiel der Lokalen Kirchenentwicklung auf dieser Seite vorstellen sollen? Sie haben Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung oder benötigen Unterstützung für den anstehenden Prozess in Ihrer Gemeinde? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.